Über uns

ALOVIA fokussiert auf das erfolgreiche Umsetzen von spannenden und herausfordernden Vorhaben der Informationstechnologie und Digitalisierung (IT). Im Fokus steht dabei das Streben nach der „Project Excellence“ im Spannungsfeld Mensch – Organisation – Technologie. Unsere Leistung ist Preis-Wert, Sie als Kunde steuern die Anforderungen und gemeinsam kontrollieren wir Time, Cost, Quality und Scope. Damit führen wir Projekte der Digitalisierung erfolgreich ins Ziel!

Spannend? Treten Sie mit uns in Kontakt und gemeinsam fokussieren wir auf Möglichkeiten und Varianten der anstehenden Herausforderungen. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Kunden sind national und international tätige Konzerne und KMUs. Im Vordergrund stehen dabei die Informatik, die Telekommunikation, der Öffentliche Verkehr, Blaulichtorganisationen, Kantone und die Bundesverwaltung, die Logistik sowie die Organisationen im Umfeld der Aviatik und Nautik. Das geografische Einzugsgebiet befindet sich vorwiegend in der deutschsprachigen Schweiz und vereinzelt in der Westschweiz und im angrenzenden Ausland.

Unsere Stärken sind Flexibilität in Kombination mit starken Partnern in einem qualifizierten und ausgeprägten Netzwerk. Unseren Kunden profitieren damit von maximaler Expertise im «Digitalen Atelier». ALOVIA ist nicht nur Ihr Dienstleister, sondern vielmehr auch Ihr Partner.

Managing Partner

Thomas Tribelhorn
Geschäftsführer, Projektleiter

Mobile: +41 79 700 08 08
Mail: thomas.tribelhorn@alovia.ch

Erfahrungen und Kompetenzen
Als ausgebildeter Ingenieur habe ich mehr als 15 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von Projekten und Vorhaben der Informationstechnologie. Die Wurzeln zur Projektführungs-DNA jedoch sind in den frühen Neunzigern zu finden wo scheinbar unmögliche oder sehr fordernde Ideen und Vorhaben minutiös geplant und erfolgreich umgesetzt wurden.

Die Kernkompetenzen befinden sich in der Projektführung, dem Testmanagement sowie der Business Analyse. Im Fokus stehen dabei die Informatik, die Telekommunikation, der Öffentliche Verkehr, Blaulichtorganisationen, die Logistik sowie die Themen im Umfeld der Aviatik und Nautik. Die Grundstrukturen der Ausbildung sind in der Informatik/Elektrotechnik (FH), der Betriebswirtschaft (NDS BWL) und dem General Management (MBA) ausgeprägt worden.

Die ausgesprochen analytische und zielorientierte Vorgehensweise bei spannenden Projekten ist Teil des Charakters. Mit mir als Fachkraft erhalten Sie einen authentischen und motivierten Teamplayer der Sie mit Engagement und Kommittment in Vorhaben und Projekten begleitet und unterstützt!

Profil
Christian Jäggli
Enterprise Architect

Mobile: +41 79 600 07 91
Mail: christian.jaeggli@alovia.ch

Erfahrungen und Kompetenzen
Als IT Fachmann, der mit den Anfängen der Informatik aufgewachsen ist und sich vom Operator über den Programmierer, System Engineer und Solution Architekt zum IT Enterprise Architekt entwickelt hat kenne ich die verschiedenen Aspekte nicht nur in der Theorie sondern habe auch auf vielen Gebieten praktische Erfahrung.

Mit meiner Spezialisierung auf IT Sicherheit und speziell auf das Gebiet des Identity und Access Management habe ich bereits bei vielen nationalen und internationalen Konzernen aber auch für öffentliche Dienste IAM Projekte als verantwortlicher Architekt durchgeführt. Durch meine langjährige Tätigkeit für eines der weltweit führenden Informatikunternehmen in der Funktion des Solution Architects für Security, Identity and Access Management kenne ich mich mit den entsprechenden Technologien und den Methoden bestens aus.

Meine ausgeprägte Gabe für das Erfassen von komplexen Zusammenhängen und Abhängigkeiten ermöglicht mir auch in schwierigen Umgebungen Lösungen zu finden, die den Anforderungen in Bezug auf den Mensch, die Organisation und die Technologie entsprechen und die erwarteten Resultate erzielen.

Profil

Partner

Peter Valentin
Management Consultant

M +41 79 333 85 90
Mail: peter.valentin@alovia.ch

Erfahrungen und Kompetenzen

Als Management Consultant unterstütze ich seit mehr als 15 Jahren die Digitalisierung von Unternehmen und Organisationen der öffentlichen Verwaltung. Davor leitete ich für einen Anbieter von HR-Software Kundenprojekte sowie das interne Projektmanagement. Mein Psychologiestudium habe ich mit einer Promotion abgeschlossen und anschliessend im In- und Ausland an Forschungsprojekten zur kognitiven Entwicklung und künstlichen Intelligenz gearbeitet.

Ich verfüge über langjährige Erfahrung in den Bereichen Beratung, Umsetzung digitaler Strategien und Leitung bereichsübergreifender Projekte. Im Zentrum meiner Beratungstätigkeit stehen die Erstellung digitaler Strategien und deren Umsetzung im Rahmen digitaler Business Transformationen, insbesondere die Digitalisierung des Kundenerlebnisses, der Produktinnovation, der Prozessautomatisierung und der Unternehmenskultur. Gemeinsam mit den Kunden setzte ich mich dafür ein, aus den digitalen Möglichkeiten das zu realisieren, was die interne und externe Zusammenarbeit verbessert und das Unternehmen insgesamt weiterbringt. Dazu werden alle Stakeholder mit ihren jeweiligen Zielen und Bedürfnissen in den Prozess einbezogen, um anschliessend technologisch fundierten Lösungen zu entwickeln, die den Anforderungen entsprechen und organisationsverträglich umgesetzt werden können.

Der psychologische Background, die intensive Auseinandersetzung mit ICT und die langjährige Erfahrung in der Unternehmensberatung ermöglichen es mir, mit allen an der Digitalisierung Beteiligten auf Augenhöhe zu kommunizieren und als Strategieberater, Business Analyst oder Projektleiter zu agieren. In meiner Arbeit werden fundierte Analysen durch Szenarien und Modelle ergänzt. In den meisten Fällen ist neben der kreativen Lösung meine Umsetzungskompetenz gefordert. Zunehmend begleite ich auch das Management von komplexen Digitalisierungsvorhaben bei der Reflexion und in Konflikten.

 

Profil
Roberto Scarpellini
Projekt Consultant

M +41 79 333 85 90
Mail: roberto.scarpelini@alovia.ch

Erfahrungen und Kompetenzen
Als ausgebildeter Projektleiter und systemischer Business Coach begleite ich lösungsorientiert komplexe und mehrdimensionale Unterfangen erfolgreich zum Ziel. Dabei stehen rund 2 Jahrzehnte an Projekterfahrung zur Verfügung.

Die Kompetenzen befinden sich im gegenseitigen Verstehen von Kundenanforderungen, erarbeiten von neuen Ideen und Visionen mittels methodischer Projekt-Visualisierung, welche Zieltransparenz und Abnahme mit den Partnern einschliesst. Dabei verstehe ich mich als „systemischer Verbinder“, welcher nachhaltig die involvierten Menschen, Abläufe, Technik und was dazwischen ist gleichwertig einbezieht. Dabei sind die Mitarbeiter, Führungskräfte und Organisationseinheiten ein zentraler Zielerfolgsfokus.

Meine Kernessenz der zwischenmenschlichen Kommunikationsmotivation mit Mediationsansätzen sind die verschiedenen Ebenen aktiv motivierend zu integrieren. Die kreative und gleichsam sensitive SolutionFinder Vorgehensweise reagiert auf Dissonanzen und regelt deren Einflussgrössen in Echtzeit um komplexe Problemstellungen in ihrem Kern zu erkennen und neu auszurichten. Mit mir als integrierenden Mitarbeiter haben sie einen nachhaltigen Mehrwert, welcher Sie aktiv zum nächsten Level weiterbringt.

Profil

Netzwerk